PARLIEREN UND PROBIEREN

28 Weine – 7 Winzer – 1 Moderator

Die Winzer der „Generation Pfalz“ stehen auch für einen Generationswandel. Dieser Wechsel macht sich auch bei ihren Weinen bemerkbar. Doch wer steckt dahinter, und was hat sich verändert?

In kleiner Runde sind Sie nicht nur Zuhörer, sondern auch Verkoster, Fragesteller und Kritiker. Weinautor Axel Biesler spricht mit sieben Winzern der Generation Pfalz über ihre Weine, ihre Geschichten und ihre Ideen.

Seine Gäste sind

Michael Andres, Weingut Andres, Deisdesheim
Dominik Becker, Weingut Karlheinz Becker, Heuchelheim-Klingen
Jochen Gradolph, Weingut Neuspergerhof, Rohrbach
Christian Nett, Weingut Bergdolt Reif-Nett, Neustadt Duttweiler
Lukas Reinhardt, Weingut Stefan Reinhardt, Niederkirchen
Gabriel Scheuermann, Weingut Scheuermann, Niederkirchen
Jonas Seckinger, Weingut Seckinger, Niederkirchen

Montag, 28. Mai 2018

Weinzentrale - Dresden 
16:00 bis 18:00 Uhr
Im Anschluss – „Lieber volle Gläser als leere Parolen“ – Party mit den Winzern

WEINZENTRALE
Hoyerswerdarer Straße 26
01099 Dresden

Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Fachpublikum. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Parlieren und Probieren - Dresden

GENERATION PFALZ: Parlieren und Probieren – DRESDEN | Sommelier Consult
X